Kann man eine Überweisung zurückbuchen?

date_range  5. März 2015 · Zahlungsverkehr

Hilfe – versehentlich überwiesen

Diese Frage stellen sich Bankkunden immer wieder – kann man eine Überweisung zurückbuchen lassen? Diese Frage stellt man sich z.B. dann, wenn man etwas versehentlich angewiesen hat oder feststellt, dass die Gegenseite eine Gegenleistung nicht erfüllt – z.B. Betrug beim online-Kauf.

Grundsatz: Überwiesen ist überwiesen…

Grundsätzlich lautet die Antwort „Nein, überwiesen ist überwiesen.“ Ist das Geld erst einmal beim Empfänger gutgeschrieben, ist ein Zurückholen der Überweisung nicht mehr möglich. Damit hängt auch zusammen, dass einer Überweisung, die auf dem Kontoauszug angezeigt wird, so viel Vertrauen entgegengebracht wird.

…doch keine Regel ohne Ausnahme

Allerdings, es gibt in wenigen Ausnahmefällen Möglichkeiten, eine Überweisung zu stornieren – gleichwohl müssen Sie dann schnell sein.

Am einfachsten ist es noch, wenn Sie noch auf die gute alte Art eine Papierüberweisung auf den Weg gebracht haben. Setzen Sie sich dann sofort mit Ihrem Bankberater oder dem Servicecenter Ihrer Bank in Verbindung und bitte Sie diese,  die entsprechende Überweisung nicht auszuführen. Zur Sicherheit sollten Sie dies parallel schriftlich mitteilen. Wenn Sie den Überweisungsträger morgens eingeworfen haben, sollten Sie aber spätestens am späteren Vormittag das Stoppen der Ausführung der Überweisung beantragen – im einfachsten Fall wird der Überweisungsschein dann einfach aus dem Briefkasten gefischt.

Schwieriger ist es, wenn Sie eine online-Überweisung durchgeführt haben. Bei manchen online-Banking Anwendungen ist es möglich, die in Auftrag gegebene Überweisung zu löschen, solange diese noch nicht ausgeführt wurde. Diese finden Sie bei der netbank z.B. unter „Überweisungsliste“, bei der Commerzbank unter „Offene Aufträge“. Auch wenn die Überweisung noch nicht auf ihrem online-Kontoauszug erscheint, können Sie versuchen bei Ihrer Bank zu erreichen, dass diese noch gestoppt wird. Hier heißt es aber, wirklich schnell zu sein.

Ist die Überweisung aber bereits von Ihrem Konto kann sie von Ihrer Bank allenfalls zurückgeholt werden, wenn Sie noch nicht bei der Empfänger-Bank gutgeschrieben ist. Da dies aber heutzutage oft fast in Echtzeit passiert, ist eine erfolgreiche Stornierung der Überweisung in diesem Fall fast unmöglich und ein seltener Glücksfall.

Sobald das Geld Ihre Bank verlassen hat, ist eine Rückbuchung der Überweisung faktisch ausgeschlossen.

Sollten Sie die Überweisung aber an einen falschen Empfänger gesendet haben sollten Sie dies aber Ihrer Bank mitteilen, die sich dann mit der Empfängerbank in Verbindung setzt. In offensichtlichen Fällen (Zahlendreher Kontonummer) haben Sie dann gute Chancen, dass Ihnen das Geld dann recht schnell wieder zurückgebucht wird. Diesen Service lassen sich die meisten Banken dann aber zusätzlich mit Gebühren bezahlen, was auch rechtens ist. Stellt sich die Gegenseite in diesem Fall aber quer, müssen Sie den Betrag zurückfordern, sollte die Überweisung tatsächlich nicht für den Empfänger bestimmt gewesen sein. Hier sollten Sie sich schnell mit einem auf Bankrecht spezialisierten Rechtsanwalt beauftragen.

In einer weiteren Konstellation ist unter Umständen eine Rückholung einer Überweisung möglich: nämlich dann, wenn eine offensichtliche fehlerhafte Doppelüberweisung vorliegt – z.B. der gleiche Betrag mit dem gleichen Betreff (gleiche Rechnungsnummer) innerhalb sehr kurzer Zeit. Hier kann sich Ihre Bank ebenfalls mit der Empfängerbank in Verbindung setzen und in Abstimmung mit dieser eine Rückbuchung veranlassen. Aber auch hier gelten i.d.R. recht hohe Gebühren und die Zurückholung ist nicht garantiert, sondern hängt von der Kooperationsbereitschaft aller beteiligten Banken und Kreditinstitute ab.

23 Kommentare zu “Kann man eine Überweisung zurückbuchen?”

M
Markus sagt:

Ich habe einmal eine Überweisung gestoppt, in dem ich sofort danach eine Umbuchung zwischen zwei Konten von mir gemacht habe. Also zuerst die versehentliche Überweisung, Irrtum bemerkt und dann sofort das Gesamte Guthaben mitsamt Dispolinie auf das Geldmarktkonto überwiesen. Da diese interne Buchung schneller/sofort durch geht, war dann kein Guthaben mehr auf dem Konto und gut ist. Das war beim online Banking der Dresdner Bank, ob es bei der Commerzbank noch so geht, weiß ich nicht. Im Notfall probieren kann man es ja.

S
Susi sagt:

Hallo.ich habe ein pfändungsschutzkonto.auf diesem würde jetzt meine rentenzahlung überwiesen,die eigentlich auf ein anderes Konto gehen sollte. Kann die Rentenversicherung es trotzdem zurück buchen, obwohl ich ein pfändungskonto habe???

C
Clasher sagt:

Kann man vergessen

C
Carolus sagt:

Ich habe einen Artikel gekauft und von meinem Bankkonto an den Verkäufer überwiesen. Dieser hat mir den Zahlungseingang bestätigt und auch den Versand. Tatsächlich bekam ich auch den Umschlag, unversehrt! Aber der Umschlag war leer! Nun beleidigt mich der Verkäufer auf das Übelste und fragt mich, wie hoch meine Betrugsmasche prozentual wäre. Also Ware nicht angekommen und Geld weg.

S
Sarah B. sagt:

Mir ging es erst kürzlich ähnlich. Habe etwas bei ebaykleinanzeigen gekauft, überwiesen und ab da nichts mehr vom Verkäufer gehört 🙁 ist jetzt nur ein relativ kleiner Betrag aber finde ich dennoch nicht in Ordnung. – Ist schon 4 Wochen her, sollte ein Nikolaus geschenk werden für meinen Sohn…so wie ich hier aber lese, gibt es keine Möglichkeit mehr, was man da tun kann 🙁 schade

D
Doris Kindermann sagt:

Geht mir genauso, habe etwas bei ebaykleinanzeigen gekauft, Geld überwiesen und nichts mehr gehört. sollte Ebenfalls ein Nikolausgeschenk für meinen Sohn werden. Es ist echt schade, das man keine Möglichkeit mehr hat an sein Geld zurück zu kommen.

K
Katharina sagt:

War der Verkäufer zufällig billigarena.de oder auch Returbo?

T
Tom sagt:

Habe mir für Knapp 600 Euro eine Grafikkarte bei Ebay ersteigert. Die Verkäuferin hatte eine sehr gute Bewertung. Nachdem ich überwiesen habe stellt sie sich jetzt tot. Hoffentlich kann ich mit einer Anzeige noch etwas bewirken.

a
a.j. sagt:

und bei e bay melden?

wenn adresse bekannt mal besuchen…..

A
Andreas Dorner sagt:

Habe letzden Sommer 1352.€ an die Fa. Dexcar überwiesen,

kein Auto,kein Kommentar nichts,

Was kann ich tun ?

H
Henning Horn sagt:

Ich habe vor vier Tagen bei eBay-Kleinanzeigen ein Macbook Air gekauft und Expresslieferung vereinbart: 650 € überwiesen, keine Ware bekommen, Verkäufer reagiert nicht auf Anrufe, SMS und Mail. Das Inserat für das Macbook war bis letzte Nacht noch bei eBay aktiv, zuletzt zu reduziertem Preis, bis es gegen Mitternacht auf „Nicht mehr verfügbar“ umgestellt wurde. Gestern habe ich die Sache bei eBay gemeldet über deren Online-Formular, heute werde ich wohl Anzeige erstatten. An den Erfolg kann ich allerdings nicht glauben …

H
Henning Horn sagt:

Noch ein Hinweis als Warnung: Es handelt sich um die Verkäuferin / den Verkäufer *** Persönliche Daten entfernt. – Der Administrator ***.

b
ben1 sagt:

Das scheint eine Masche zu sein, läuft im Moment bei ebay und bei ebay Kleinanzeigen, vermutlich der selbe Verkäufer… am besten Abzeige bei der Polizei erstatten

H
Heiko S sagt:

Hallo,

Ich hab auch gerade so einen ähnlichen Fall über Ebay Kleinanzeigen.

Hat dein Fall etwas mit einer Jana aus Bochum Wattenscheid zu tun?

Viele Grüße Heiko

H
Hackl sagt:

Habe bei eBay Ware gekauft und gleich Online überwiesen,bis heute keine Ware bekommen und Geld weg.Anbieter paar mal angeschrieben leider keine Antwort bekommen.

s
steffan sagt:

Bei mir War es auch so. Habe mir eine Soundbar gekauft. Online überwiesen. Verkäufer MS will keine Sendenummer schicken.

S
Sabine sagt:

Ich habe auch online etwas gekauft und überwiesen. Nun warte ich schon über 4 Wochen auf meine Ware. Finde solche Betrüger echt zum kotzen und auch das man keine Chance hat sein Geld zurück zu holen

K
Kerstin sagt:

Auch ich habe in eBay-Kleinanzeigen für meine Tochter etwas gekauft und nicht erhalten. Keine Reaktion nach Geldeingangsbestätigung und dann auf „nicht mehr verfügbar“ gemacht. Keine Adresse oder sonst etwas und das Geld ist einfach so futsch. 🙁 das Konto lief auf den Namen ***persönliche Daten entfernt – Der Administrator ***. Also aufgepasst wenn ihr überweisen solltet dahin! Ich werde trotzdem eine Strafanzeige stellen, selbst mit wenig Hoffnung! Aber ich finde damit sollten die Betrüger nicht erfolgreich weiter machen dürfen!

H
Hannelore Zimmermann sagt:

Mein Tipp

Paypal

Da bekommt man sein Geld zurück. Verkäufer die dies nicht akzeptieren sind bei mir raus !!!!

B
Bernd sagt:

Hallo.
Ich bin auch einem Betrüger reingefallen. Habe Online nen Betrag auf ein ausländisches Bankkonto überwiesen. Dies ist jetzt schon 5-6 Tage her. Habe heute auch bei meiner Bank angerufen. Diese versucht nun das Gled zurückzuholen. Was kann ich noch machen ???

a
a.j. sagt:

nix da ausland ausserhalb der eu noch nixer
ebay meiden haben da auch keine chance gegen die betrüger, aber es sind schon überwiegend korrekte leute käufer wie verkäufer unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tagesgeld vergleichen

Aktuelle Angebote ansehen und vergleichen.

keyboard_arrow_right  Jetzt vergleichen

Kreditkarten vergleichen

Aktuelle Angebote ansehen und vergleichen.

keyboard_arrow_right  Jetzt vergleichen

Festgeld vergleichen

Aktuelle Angebote ansehen und vergleichen.

keyboard_arrow_right  Jetzt vergleichen

Girokonto vergleichen

Aktuelle Angebote ansehen und vergleichen.

keyboard_arrow_right  Jetzt vergleichen