Durch die Einführung der europaweit einheitlichen Zahlungsverfahren SEPAlocal_offer Überweisunglocal_offer und SEPA-Lastschrift soll der nationale als auch der grenzüberschreitende Zahlungsverkehr harmonisiert werden. Deshalb werden durch die europäische Gesetzgebung zum 1. Februar 2014 die bestehenden nationalen Überweisungs- und Lastschriftverfahren abgeschafft. Infolgedessen müssen sich insbesondere Unternehmen, Behörden und Vereine auf starke Veränderungen im in- und ausländischen Zahlungsverkehr einstellen, die sie zum Teil zu umfangreichen organisatorischen und technischen Anpassungen zwingen.

Das ibi-Seminar “SEPA – die wichtigsten Schritte zur SEPA-Umstellung” zeigt Ihnen, kompakt und in praxisnaher Form, was auf Unternehmen zukommt und welche Lösungen es gibt.

Das Seminar findet am 30. April 2013 in Regensburg und am 16. Mai 2013 in Berlin statt.

Hier erhalten Sie mehr Informationen und die Anmeldemöglichkeit.

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Bisher wurde nichts kommentiert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.