Wenn ein Hochwasserschaden da ist, ist die Not oft groß – zu viele Dinge müssen in kurzer Zeit angeschafft werden. Speziell für Hochwassergeschädigte gibt es jetzt ein Sonderkreditprogramm der Commerzbanklocal_offer, das viele Vorteile für Flutopfer bietet:

  • Kreditbetrag bis 10.000 Eurolocal_offer pro Haushalt
  • Laufzeit 5 Jahre
  • 6 Monate zins- und tilgungsfrei, so dass man anfangs finanziell auch weiter entlastet wird
  • Jederzeitige kostenfreie Rückzahlung
  • Kein Bearbeitungsentgelt, keine Sicherheiten
  • Verwendungszweck: Sanierung von Hochwasserschäden in den betroffenen Regionen

Ab dem 7. Monat fällt dann ein gebundener Sollzinssatz von 3,00 % p.a. an. Hier ist ein repräsentatives Beispiel gemäß § 6a PAngVO: Nettodarlehensbetrag 10.000 Euro, 60 Monate Laufzeit, gebundener Sollzinssatz 3,00 % p.a., effektiver Jahreszins 2,48 %, monatliche Rate 198,20 Euro, Gesamtbetrag 10.702,80 Euro.

Nähere Auskünfte dazu erteilt jede Commerzbank-Filiale. Betroffene Flutopfer sollten sich am besten telefonisch unter 069 98 66 02 70 vorab informieren und einen Termin vereinbaren, da mit entsprechend großer Nachfrage nach diesen speziellen Krediten zu Rechnen ist.

Natürlich wird auch bei diesem Kreditlocal_offer Bonität vorausgesetzt. Wer hier Probleme hat, sollte sich mit der Verwaltung seiner Gemeinde in Verbindung setzen, die weitere Unterstützungsmaßnahmen bieten kann und Ihnen ggf. weitere Hinweise für die Erlangung eines Hochwasserdarlehens geben können.

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Bisher wurde nichts kommentiert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.